StartseiteKalenderFAQMitgliederTeamAnmeldenSuchen...NutzergruppenLogin

Willkommen in der finsteren Stadt Blackhaven! Wir sind ein seit mehr als fünf Jahren bestehendes Dark-Mystery-Board... weiterlesen




Come closer if you dare
I will show you the way
I am pleasure and I'm pain
I'm the night of your day

Benutzername:
Passwort:

Austausch | 
 

 Postingregeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
First Evil


FEAR. MY. POWER.

Anzahl der Beiträge :
398
Anmeldedatum :
10.05.11
Art :
nothing your limited mind could get
Alter :
older than humankind
Herkunft :
from hell, what you've expected?
Spezialität :
moving puppets on strings
Status :
incarnated

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Postingregeln      Fr 20 Mai 2011 - 1:10



    Allgemeine und hinreichend bekannte


  • Die Regeln der deutschen Sprache + Absätze
    Niemandem wird der Kopf abgerissen, wenn sich hier und da Fehler einschleichen, denn das passiert jedem und ist nur menschlich. Trotzdem solltet ihr auf Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion ein Auge haben und Word oder die Duden-Online-Korrektur benutzen, wenn ihr unsicher seid. Die Verwendung von Absätzen, um euren Post zu strukturieren, erleichtert das Lesen und ist gerade bei längeren Texten wichtig. Am besten ihr benutzt die Vorschau, um noch Tippfehler auszumerzen und euren Post nochmals zu überprüfen, schließlich wollt ihr ja auch nicht etwas Halbfertiges vorgesetzt bekommen.

  • Vielseitigkeit und Tiefe
    Die deutsche Sprache bietet unendlich viel Stoff, um daraus Atmosphäre zu kreieren (Geräusche, Gerüche,...) und eurer Figur ein spannendes Innenleben zu verleihen (Gefühle, Gedanken, Vermutungen, Ängste, etc.). Nutzt diese Möglichkeit und beschreibt eine Situation, statt einfach nur zu sagen, dass etwas so und so ist. Sorgt dafür, dass man sich in euren Char hineinversetzen kann! Es dürfte klar sein, dass jenes kaum zu erreichen ist, wenn man sich immer am Limit der Mindestpostinglänge aufhält. Vielmehr braucht es eine gewisse Textlänge, um ein Geschehen anschaulich und eindrucksvoll zu entwickeln. Daher: Habt Mut zu umfangreicheren Posts!

  • Authentizität
    Auch wenn Fantasie einen nicht zu unterschätzenden Anteil am Geschehen hat, bitten wir euch um eine realistische, nachvollziehbare Spielweise.  

  • Ortsvielfalt ausnutzen
    Wenn ihr feststellt, dass an einem Ort, zu dem ihr wollt, bereits zwei oder mehr Spieler am Posten sind und ihr nicht genau in diese Szene möchtet, sucht euch einen anderen oder wartet noch mit dem Wechseln, wenn ihr unbedingt dorthin müsst. So wird ein Durcheinanderkommen vermieden und unbeabsichtiges In-die-Szene-platzen. Wenn wir merken, dass bestimmte Orte besonders stark frequentiert werden, werden wir uns bemühen, diese aufzusplitten, sodass es zu möglichst wenigen ungewollten Überschneidungen kommt.

  • Abstimmen mit dem Postingpartner
    Um Missverständnisse und unangenehme Überraschungen zu vermeiden, schließt euch mit eurem Postingpartner kurz und sprecht gewisse Dinge ab! Auch wenn ihr zu zwei oder mehr bereits postenden Personen dazustoßen wollt, ist es höflicher und einfach erforderlich, vorher nachzufragen, ob es momentan passt. Manchmal hat der eine oder andere User etwas Spezielles vor und möchte nicht gestört werden. Dies gilt es zu respektieren, denn auch ihr werdet bestimmt mal in einer Situation sein, wo ihr euch ärgern würdet, wenn jemand von außen kommen und die Dinge beeinflussen würde.

  • Eingehen auf euren Postingpartner
    Bedenkt, dass ihr nicht für euch alleine schreibt. Ihr könnt soviel innere Handlung tippen, wie ihr möchtet, nur lasst bitte nicht euren Postingpartner außer Acht und widmet ihm mehr als zwei Zeilen. Nutzt das, was er euch textlich hergibt und geht auf dessen Char ein! Wenn er schreibt, dass seine Figur eine lange, schlaflose Nacht hatte, könnt ihr euren Char z.B. dunkle Augenringe bemerken lassen. Sofern euch eine Vorlage geliefert wird, ist es keine unberechtige Unterstellung - ganz im Gegenteil, es ist vielmehr ein Beleg dafür, dass ihr aufmerksam gelesen habt und die Mühe des Anderen zu würdigen wisst.




    Spezielle


  • Mindestpostinglänge: 1500 Zeichen (mit Leerzeichen)
    Das entspricht sowohl in Word als auch hier etwa siebzehn Zeilen und ist kaum mehr als ein schmaler Absatz, sodass es für jeden machbar sein sollte. Natürlich wird nicht verlangt, dass jeder eurer Texte exakt 1500 Zeichen lang ist. Es ist auch kein Problem, wenn ihr mal drunter liegt, wenn es die Situation einfach nicht hergibt, aber achtet im Interesse eurer Postingpartner bitte darauf, dass ihr euch ungefähr daran haltet. Nach oben gibt es natürlich keine Grenze und ihr werdet in diesem Forum auch eher viel längere Beiträge antreffen.

  • Ortwechsel anzeigen
    Wenn ihr mit eurem Char den Ort wechselt, solltet ihr das immer deutlich machen. Wollt ihr irgendwohin gehen, schreibt am Ende eures Postes entweder [ohne die Anführungsstriche] ein "tbc:" (to be continued) oder ein "OW:" (Ortswechsel) und hinter den Doppelpunkt dann den Namen des Threads, wo ihr weiterpostet. Kommt ihr irgendwo neu hin bzw. habt den Ort gewechselt, fügt ihr am Anfang eures Postes entweder ein "cf:" (come from) oder "pp" (prior post) oder "->" ein und setzt dahinter den Namen von dem Thread, in dem ihr vorher gewesen seid. Um das ein wenig hervorzuheben, kann man diese kleinen 'Regieanweisungen' in fett schreiben, aber das ist kein Muss - wichtig ist nur, dass ihr sie drin habt. Bitte vergesst auch nicht, sie nachträglich hinein zu editieren, wenn ihr den Ortswechsel erst mal offen gelassen hattet ( "OW: ?"), weil ihr zu dem Zeitpunkt noch nicht genau wusstet, wohin es geht.

  • Die Postingreihenfolge
    Die Reihenfolge des Postens bei mehr als zwei Spielern wird automatisch mit der Reihenfolge, in der sie an dem Ort auftauchen, festgelegt und ist verbindlich. In unklaren Fällen sollte eine Übereinkunft gefunden werden - natürlich könnt ihr euch auch schon vor der Szene individuell abstimmen, wer wann postet. Es darf nur niemand ausgelassen werden, sofern er nicht sein Einverständnis erteilt oder nicht seit über einer Woche kein Lebenszeichen von sich gegeben hat.

  • Außerhalb der Figurenperspektive
    Wenn ihr etwas im Post mitteilen wollt, das mit dem InGame nichts zutun hat, schreibt "OOC:" (Out of character) davor, sodass man weiß, dass es nicht dazu gehört. Anschließend, wenn ihr mit eurem Post wieder fortsetzt, fügt "IC:" (In character) ein. Vermeidet diese Art der Mitteilung jedoch eher und verwendet sie, wenn es unbedingt sein muss, in Kurzform. Klärt alle eure Angelegenheiten bitte über 'Private Nachrichten', denn dafür ist diese Funktion da. Für lockeres Quatschen zwischendurch gibt es die Shoutbox, schließlich ist das InGame kein Chat.

  • Keine Szenentrennung
    Da wir keine Szenentrennung haben und auch nicht einführen werden, darf euer Char nur einmal im Ingame auftauchen. Eure Figur kann daher nicht an zwei Orten gleichzeitig sein! Ausnahmen bilden hierbei irgendwelche magischen Vorkommnisse, Traumwandeln oder Ähnliches.

  • Admin/NPC im InGame
    Wie bei den Allgemeinen Regeln zu lesen, kann es passieren, dass der Admin-Account oder ein NPC bei euch in die Szene 'platzt'; beispielsweise könnte euch ein Dämon geschickt werden, mit dem ihr dann umgehen müsst. Es wird immer die Gelegenheit geben, bei absolut unpassender Situation den Admin/NPC zu bitten, seinen Post zu löschen, aber im Allgemeinen solltet ihr diese Beeinflussung akzeptieren und beim Schreiben berücksichtigen.
    Der Admin-Account unterliegt übrigens nicht der Mindestpostinglänge, da er keine eigenständige Person mit Hintergrundgeschichte, Beziehungsgeflecht, Gefühle, Gedanken, u.s.w. ist, sondern nur eine Möglichkeit bietet, einen zusätzlichen Spannungsfaktor in das InGame zu bringen - für den sich die User fast einstimmig entschieden haben. NPCs sind von der Mindestlänge auch ausgenommen, da sie hauptsächlich im Zuge von Plots verwendet werden und für diesen kurzen Zweck erstellt, ebenfalls über keine oder nur eine gering ausgeprägte Persönlichkeit verfügen. Des Weiteren wollen wir uns damit auch offen halten, mal "schnell" dazwischenfunken zu können und einem Geschehen so vielleicht eine komplett neue Wendung zu geben.




    Formatierung


  • Zeitform: 3. Person Singular, Präteritum
    Wie man es von den meisten Storys kennt, schreiben wir in der Er/sie/es-Form in der Vergangenheit.
    Beispiel: Er kam in den Raum.

  • Verbale Kommunikation in Anführungsstriche
    Sobald eurer Char irgendetwas von sich gibt, wird das in Anführungsstriche gesetzt. Zitiert er außerdem jemand Anderen oder betont etwas so, dass ihr es normaler Weise auch in Anführungsstriche setzen würdet, verwendet am besten die einzelnen Striche über Shift + Rautetaste (links neben dem Enter).
    Beispiel: "Wo genau soll sich diese 'Unterkunft' denn befinden?", fragte er.  

  • Gedanken: kursiv, 1. Person Singular, Präsens
    Das, was euer Char denkt, schreibt ihr kursiv in der Ich-Form. Gedachtes ist natürlich nicht zwingend erforderlich - jedem steht frei, es zu verwenden oder eben nicht.
    Beispiel: Irgendetwas stimmt doch hier nicht!, dachte sie.

  • Betontes/Geschrieenes in Großbuchstaben
    Wenn eurer Char etwas stark betonen oder gar brüllen soll, schreibt in Großbuchstaben. Ihr könnt es auch fett markieren oder wenn es sich nur um ein oder zwei Worte handelt, kursiv.
    Beispiel: "WAS ZUM TEUFEL SOLL DAS?", blaffte er wütend. "Wie konntest du das tun?".

  • Äußerungen von NPCs farbig markieren
    Treten bei euch sogenannte NPCs (Nicht-Spieler-Charaktere) auf z.B. im Krankenhaus ein Arzt oder irgendeine x-beliebige Person auf der Straße, hebt deren Gesprochenes hervor, indem ihr dafür eine andere Farbe wählt. Hierbei sollte sichergestellt werden, dass diese Farbe auf dem schwarzen Hintergrund, den die Meisten verwenden, lesbar ist und im besten Fall auch auf dem weißen ("Brown" eignet sich z.B. dafür gut). Für wiederkehrende NPCs, die häufiger bei euch auftauchen, sollte bei einer Farbe geblieben und nicht ständig gewechselt werden, sofern es sich um ein und diesselbe Person handelt.
    Beispiel: "Alles in Ordnung?", fragte die Frau.

  • Smileys, Sternchen und Bilder
    Wörter in *Sternchen* und Smileys haben in eurer Bewerbung und im InGame nichts verloren. Die Ausnahme bei Letzterem bildet hierbei die OOC-Figurenperspektive. Bitte geht auch mit Bildern, die ihr zur Veranschaulichung posten möchtet, sehr sparsam um und sprengt nicht mit überdimensionaler Größe unser Design!
Nach oben Nach unten



 

Postingregeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Postingregeln
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Darkest Light ::  :: Things you should know-




gegründet: 10. Mai 2011
eröffnet: 13. Juni 2011
InGame: 24. Juni 2011
1. Plot: 13. August 2011

Dark-Mystery-RPG
optimiert für Firefox