StartseiteKalenderFAQMitgliederAnmeldenSuchenNutzergruppenLogin




Willkommen in der finsteren Stadt Blackhaven! Wir sind ein seit mehr als fünf Jahren bestehendes Dark-Mystery-Board... weiterlesen


Benutzername:
Passwort:


Austausch | 
 

 Bestehende Charaktere

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Storyteller
avatar

FEAR. MY. POWER.

Anzahl der Beiträge :
292
Art :
nothing your limited mind could get
Alter :
older than humankind
Herkunft :
from hell, what you've expected?
Spezialität :
moving puppets on strings
Status :
incarnated

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Bestehende Charaktere      Sa 10 Sep 2011 - 15:26




Derzeit sind im Board vertreten:

0 Hexen
1 Magier
0 Jäger (0) / Jägerinnen (0)
0 Vampire
0 Werwölfe (0) / Gestaltwandler (0)
1 Dämonen
1 Engel
3 Wächter
3 Menschen
2 andere Wesen (Luzifera, Chamäleon)




Charakteranzahl pro Spieler*:
4 Charaktere:
Rupert Giles, Laura Monroe, Kassandra Wagner, Christopher Namara
...............................................................................................
3 Charaktere:-
...............................................................................................
2 Charaktere:Mister Mirror, Antonio Coelho
...............................................................................................
1 Charakter:alle anderen
____________________________

10 Charaktere insgesamt
6 Spieler insgesamt



* die erstgenannte Figur ist jeweils der Hauptaccount des Spielers
Nach oben Nach unten



Admin
Storyteller
avatar

FEAR. MY. POWER.

Anzahl der Beiträge :
292
Art :
nothing your limited mind could get
Alter :
older than humankind
Herkunft :
from hell, what you've expected?
Spezialität :
moving puppets on strings
Status :
incarnated

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Gesinnungen      Fr 24 Aug 2012 - 21:49


Die folgende Übersicht stellt nur eine grobe Orientierung dar, wer auf welcher Seite steht bzw. für was/wen kämpft, und kann natürlich keine Rücksicht nehmen auf individuelle Facetten und Grau-Schattierungen der einzelnen Charaktere.



2
35

Anthony Coelho
Ethan Rayne

Christopher Namara
Laura Monroe
Mister Mirror

Kassandra Wagner
Loren Phenix
Rupert Giles
Wesley Wyndam-Pryce
Camryn Lacroix



Gut (blau) = Seite des Lichts | beschützen, helfen, das Böse bekämpfen
Neutral (grau) = auf seiner/ihrer eigenen Seite | Verhalten je nachdem
Böse (rot) = Seite der Dunkelheit | skrupelos, geht über Leichen
Nach oben Nach unten



Admin
Storyteller
avatar

FEAR. MY. POWER.

Anzahl der Beiträge :
292
Art :
nothing your limited mind could get
Alter :
older than humankind
Herkunft :
from hell, what you've expected?
Spezialität :
moving puppets on strings
Status :
incarnated

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Einzelne Figuren      Mi 13 März 2013 - 21:41




Admin
Das Böse | uralt | unbekannt
It's here!
I can taste it's power in the air.
Wo Licht ist, da ist auch Schatten und so sorgt das Urböse seit Beginn der Zeit für das Gleichgewicht im Universum. Meistens hält es sich im Hintergrund und schiebt seine (un)willigen Diener wie Spielfiguren über das Schachbrett im ewigen Kampf der Urgewalten, aber manchmal tritt es auch in Erscheinung. Dieses reine Böse ist eine Macht, die nicht vernichtet oder eingesperrt werden kann - es findet immer einen Weg in die Welt und hier in Blackhaven ist es am stärksten.




Antonio Coelho
Dämon | 298 Jahre | Spanien
Mitglied der Loge von Viatenebra
Komm her und lass uns spielen!
Obwohl ihn der Fluch einer Hexe aller Kräfte beraubt und an einen Menschenkörper gebunden hat, hat er sich zu einem der besten Kämpfer entwickelt - mit der Vorliebe für spurlose Morde aus der Entfernung. Dank Viatenebra, eines finsteren Geheimbundes, gelingt es ihm mittlerweile, seine alte Dämonengestalt wieder anzunehmen, doch die volle Spannweite seiner einstigen Macht bleibt ihm nach wie vor verwehrt. Fieberhaft sucht er einem Weg, den Bann zu brechen. Unterdessen findet er großen Spaß daran, immer neuere und gemeinere Waffen an den Zielpersonen von Dexter’s Aufträgen zu testen.




Camryn Lacroix
Nephilim | 24 | London (England) | Bibliothekarin
Wer einen Engel sucht, wird auch einen finden.
Die gebürtige Engländerin zog mit ihrer Schwester Rayne nach Blackhaven. Einerseits aus beruflichen Gründen, andererseits aufgrund einer unbestimmten Anziehung, die diese Stadt auf sie ausübt. Als Tochter eines Menschen und eines Engels gilt sie als Nephilim. Aufgrund dieser Herkunft verfügt sie aber nur über einige wenige Engelskräfte; darunter Schutzmagie und das Heilen von Wunden. Sie verdient ihr Geld als Bibliothekarin und versucht nebenbei, einen eigenen Roman zu veröffentlichen. Camryn ist ein fröhlicher, offener und von Grund auf guter Mensch, der ebenso in anderen stets das Gute sieht. Auch das ist ein Grund dafür, warum sie den düsteren Vorkommnissen in Blackhaven auf den Grund gehen und die Anwohner beschützen möchte. Dabei vergisst sie nur zu leicht, dass auch sie in einer solchen Stadt, in der das Böse an jeder Ecke lauert, durchaus Schutz brauchen könnte.




Christopher Namara
Chamäleon | 33 | Irland
’Cause I’m only a crack
In this castle of glass
Hardly anything left for you to see
Christopher bezeichnet sich selbst als „Chamäleon“, da er die seltene Gabe besitzt, übernatürliche Fähigkeiten seines Gegenübers zu kopieren und danach selbst anzuwenden. Das geschieht meist unbewusst, außer er weiß schon vorher, über welche Kräfte jemand verfügt und lockt ihn in eine Falle. Zu seinem Leidwesen behält er die jeweilige Begabung nur so lange, bis er die nächste einsammelt - was recht schnell gehen kann.
Auf die Weise hat er schon als Kind über Magie und Stärke verfügt, die er nicht immer kontrollieren konnte und die ihm genauso wenig gut bekommen sind. Die Meisten würden ihn als komplett verrückt deklarieren; er selbst bezeichnet sich als „ein bisschen angeknackst“, was faktisch auf dasselbe hinausläuft. Er gibt sich zudem gern unberechenbar; ein Umstand, der ihn umso gefährlicher macht.




Ethan Rayne
Magier | 48 | London (England)
Dämonenbeschwörung / Rituale
Only creatures of the night can heal my wounds.
Wie viel Hass erträgt ein Mensch, bevor er daran zerbricht? Genug, um sich so in die schwarze Magie zu vertiefen, dass er beinahe selbst zu einem Dämon wird. Wahrscheinlich wäre es dem Hexer durchaus recht, denn seit er der Initiative, einem geheimen Foltergefängnis, entkommen war, ist da nichts außer schmerzende Kälte in seinem Inneren und der unbändige Wunsch nach Rache, der ihn unablässig antreibt. Städte zu zerstören und Leben auszulöschen, ist Ethan Rayne schon lange nicht mehr genug. Er kam nach Blackhaven, um sich mithilfe des Höllenschlundes gewaltige Macht anzueignen und so die Welt in ihrer Gänze mit Terror und Chaos zu überziehen. Insgeheim hofft ein Teil von ihm jedoch, dass es endlich aufhört und er hier seinen Meister findet.




Kassandra Wagner
Lucifera | 37 Jahre | Deutschland
Geschichtsprofessorin
I’ll bring back the light.
Kassandra ist eine Lucifera, ein Medium, das sich mit allen Arten von Seelen - toten oder lebendigen - unterhalten kann und zudem über hellseherische Fähigkeiten verfügt. Zusätzlich hat sie die Kraft, dämonische Gegner abzuwehren, indem sie ihre Hände glühen lässt und jenen damit starke Schmerzen zufügen kann.
Bis vor kurzem lebte sie noch in Hamburg im Hauptquartier der dortigen Lucifera, bis eine grauenvolle Vision über den möglichen Untergang der Welt sie nach Blackhaven lockte.




Laura Monroe
Mensch | 47 | USA | Wächterin
Road to hell is paved with good intentions.
Laura Monroe, die über die Gabe der Empathie verfügt, musste als kleines Kind miterleben, wie ihre Eltern von einem Dämon abgeschlachtet wurden. Von einem Wächterehepaar adoptiert, wurde sie später auf eigenen Wunsch in den Rat eingeführt und leitet nun trotz ihrer durchschnittlichen magischen Fähigkeiten die Abteilung im Nahen Osten. Ihr Wunsch, alles Dämonische und Böse auszurotten, ließ sie eine geheime Organisation gründen und sorgte dafür, dass sie nach Blackhaven kam, um dort eine Waffe zu finden: Einen uralten Dolch, mit dem sie in der Lage wäre, so gut wie jeden Dämon und anderen Anhänger der Finsternis zu vernichten.




Loren Phenix
Mensch | 32 | USA
Mitglied der Spezialeinheit 'Nightmare'
Es ist nicht immer das Richtige, das Richtige zu tun.
Aber einer muss es ja.
Loren hat sich nicht umsonst bereits während ihrer Ausbildung den Spitznamen "Little Miss Pittbull" eingefangen. Sie nimmt ihren Job eben verdammt ernst und verfügt auch über ausreichenden Ehrgeiz, um ihn auch schnellstmöglich und bestmöglich ausüben zu wollen. Selbst wenn das heißt, sich in Fälle regelrecht zu verbeißen und durchaus auch mal das Gesetz zu biegen, um Blackhaven endlich etwas sicherer zu machen. Schönheitsschlaf oder Niederlagen sind daher einfach keine annehmbare Optionen, auch wenn dabei ihr Privatleben auf der Strecke bleibt und es kaum mehr als stilles Schwärmen für ihren Kollegen, Jack Raymond, zulässt. Für sie stehen eben der Erfolg der Mission und die Sicherheit ihres Teams an erster Stelle.




Mister Mirror
Mensch | 27 | Michigan (USA)
Betreiber eines Spiegelkabinetts
Nicht jeder, der eine Maske trägt, hat auch ein Gesicht zu verlieren.
Niemand weiß, dass er nach dem Brudermord sein Zuhause verlassen hat, um der Ächtung der Nachbarn zu entkommen und planlos durch das Land gewandert ist, bis er in die Nähe Blackhavens kam. Bei einem Badegang wurde er von einem der schwarzen Monster angegriffen, welches ihm nahezu die gesamte linke Körperhälfte zerfetzte. Glücklicherweise hat ihn eine Anwohnerin gerettet und aufgepäppelt. Aus Scham aufgrund der entstellenden Narben trägt er ununterbrochen eine Maske und hat es sich in den Geheimgängen des Spiegelkabinetts gemütlich gemacht, wo er gegen Bezahlung Gegenstände repariert. Eines seiner Hobbys ist es, allzu wagemutige Jünglinge in dem spiegelnden Labyrinth an den Rand des Wahnsinns zu treiben.




Rupert Giles
Mensch | 47 | England | Wächter
It’s no act. It’s who I am.
Rupert Giles ist der Leiter des Rates der Wächter, den er selbst neu aufgebaut hat, obwohl er offiziell (zu seinem Schutz) lediglich den Posten als dessen Stellvertreter übernimmt. Doch die Schreibtischarbeit lag ihm nicht sonderlich, sodass er die Chance ergriff, die sich ihm bot: Als er von einem seiner Informanten erfuhr, dass sich Ethan Rayne in Blackhaven aufhielt, machte er sich auf den Weg in die Stadt, um seine ganz eigenen Methoden anzuwenden und aus seinem ehemaligen Freund herauszubekommen, was jener im Schilde führte.




Stranger
Gastaccount
Morgenrot, wenn das Licht die Nacht bedroht
Denn im Traum allein, kann ich bei dir sein
Und verflieg im Morgenrot...
Niemand kann Genaues sagen über den Unbekannten, der ab und zu Blackhaven unsicher macht. Er durchstreift die Stadt meist jedoch nur kurz; oft entscheidet er sich, ein Bewohner zu werden, aber manchmal verschwindet er auch wieder in den Tiefen der Nacht, um seine Reise in andere Gefilde fortzusetzen.




Wesley Wyndam-Pryce
Wächter | 40 | England
I think you'll find most people require some period of adjustment after being confronted with the dark forces which surround us.
Einst war Wesley ein aufstrebender Wächter und hätte es sicherlich weit gebracht, wären die Dinge anders gelaufen. Doch an den Rückschlägen und persönlichen Tragödien wuchs der Brite zugleich, um am Ende ein beachtenswerter Jäger zu werden, der sogar die Grundzüge der Magie beherrschte.
Gestorben und von einer höheren Macht wieder auf die Welt zurückgeworfen, versucht er nun diese zweite Chance für sich zu nutzen.
Nach oben Nach unten



 

Bestehende Charaktere

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Blacklist - Inaktive Charaktere
» ► Charaktere aus Manga und Anime
» Graue Charaktere
» was weisst du über die charaktere
» Vergabe der 'normalen' Charaktere im Hauptplay
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Darkest Light :: Watch the shadows come closer :: (Un)Wanted-