StartseiteKalenderFAQMitgliederTeamAnmeldenSuchen...NutzergruppenLogin

Willkommen in der finsteren Stadt Blackhaven! Wir sind ein seit mehr als fünf Jahren bestehendes Dark-Mystery-Board... weiterlesen




Come closer if you dare
I will show you the way
I am pleasure and I'm pain
I'm the night of your day

Benutzername:
Passwort:

Austausch | 
 

 + Diskussion zum Thema "Aktivität"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

Wann sollten inaktive Charaktere gelöscht werden? Wenn sie kein Lebenszeichen von sich gegeben haben innerhalb von...
...zwei Wochen.
0%
 0% [ 0 ]
...drei Wochen.
8%
 8% [ 1 ]
...einem Monat (wie bisher).
33%
 33% [ 4 ]
...zwei Wochen - aber nur bei Neuanmeldungen.
50%
 50% [ 6 ]
...drei Wochen - aber nur bei Neuanmeldungen.
0%
 0% [ 0 ]
...einem Monat (wie bisher) - aber nur bei Neuanmeldungen.
8%
 8% [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 12
 

AutorNachricht
Ethan Rayne
Administrator


You may find me laughing at a cursed place
Drawing black runes to the air and dust

Anzahl der Beiträge :
2198
Anmeldedatum :
11.05.11
Art :
schwarzer Magier
Alter :
48
Herkunft :
England
Spezialität :
Dämonen und Rituale
Status :
devious
Steckbrief :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: + Diskussion zum Thema "Aktivität"      Di 27 Sep 2011 - 17:52

Dieses Mal ist die Umfrage leicht unerfreulicher Natur mit dem Hintergrund, dass mich ein Gast angeschrieben hat. Er meinte, dass er sich gerne anmelden würde, aber das Board ihm zu "ruhig" ist und ich nicht konsequent genug sei, inaktive Leute zu erinnern oder zu löschen. Das hat mir zu denken gegeben und in Anbetracht der Flaute, die im Moment irgendwie zu herrschen scheint, dachte ich, ich spreche das Ganze mal an.

Ich weiß, wir haben sehr lockere Aktivitätsregeln und ich bin auch niemand, dem es behagt, Druck auszuüben (ich hasse es schon, dass Thema anschneiden zu müssen), jedoch möchte ich diesen Hinweis eines Interessierten trotzdem ernstnehmen. Wer 'regelmäßig' postet und sich abmeldet, wenn er mal eine Woche oder so nicht da ist, braucht sich eigentlich gar nicht angesprochen fühlen. Es gibt aber einige - ich möchte keine Namen nennen, um niemanden anzuprangen -, deren Besuche werden immer spärlicher. Mir ist bewusst, dass es Wichtigeres im Leben gibt und oft Dinge, die einen im Reallife fordern, aber zweinmal, dreimal in der Woche ins Board zu gucken, ist doch nicht zu viel verlangt oder irre ich mich? Ich rede ja noch nicht vom Posten, sondern einfach nur mal zeigen "Hier bin ich! Ich bin am Forum interessiert". Fünf Minuten alle zwei oder drei Tage müsste doch jeder haben - davon gehe ich einfach jetzt mal aus, wenn man sich in einem RPG anmeldet; das mit dem Schreiben ist wieder eine andere Sache. Wenn ihr von Berufs- oder Privatwegen her mal keine oder weniger Zeit habt, dann ist es eben so und absolut nichts, was man euch vorwerfen kann/sollte. Nur bitte hinterlasst in solchen Fällen eine kurze Nachricht und dann geht das klar.
Wenn man irgendwann jedoch mehr ab- als anwesend ist, sollte man sich wirklich mal Gedanken darüber machen, ob es einen Sinn hat, hier registriert zu sein. Letztendlich hilft es weder euch, wenn ihr eh so gut wie nie zum Posten kommt, noch uns, wenn andere ewig hängen oder dadurch Figuren, die eigentlich gebraucht werden, ausfallen. Jenes trifft hier übrigens Gott sei Dank auf fast keinen zu, aber ich wollte es der Vollständigkeit halber trotzdem erwähnen; nicht, dass nachher jemand meint, ich hätte es nicht gesagt.

Ich denke, unser Hauptproblem und die Ursache, warum wir so "inaktiv" wirken, sind die Nebencharaktere. Auch hier will ich niemanden beschuldigen, nur mal anmerken, dass für diese ebenso die ein-Monat-Regel zutrifft (siehe Allgemeine Regeln -> Aktivität) und jene nur, weil sie "Nebencharaktere" heißen, nicht vernachlässigt werden sollten. Wenn man keinen Postingpartner findet, ist das natürlich eine andere Sache, aber es gibt eigentlich immer die Möglichkeit, Cassandra oder Amelia oder mich anzuschreiben, wenn man schon eine Woche erfolglos sucht und wir finden dann einen Weg, euch unterzubringen. Es freut uns, wenn ihr solche Freuden am Posten habt, dass ihr gerne noch mehr Chars einbringen wollt, aber missversteht diese dann bitte nicht als "Gelegenheits-Chars". Es sind bzw. sollten vollfertige Figuren sein, die von euch auch die gleiche oder zumindest annähernd gleiche Aufmerksamkeit kriegen wie euer Hauptcharakter - das seid ihr ihnen schuldig. :P
Bei einem Zweitchar dürfte das absolut kein Problem darstellen, aber wer mehr Charaktere hat, den bitte ich, darüber nachzudenken, ob er diese Figuren wirklich a) braucht und b) die Zeit und Lust hat, sie zu spielen.
Ich habe mir auch vorgenommen, darauf jetzt genauer zu achten und euch gegebenenfalls anzusprechen. Ebenso bei der "Zulassung" von einem Dritt- oder Viertchar werde ich ein Auge darauf haben. Ich hoffe, ihr versteht, dass das nicht dazu da ist, um eure Postingfreude irgendwie zu unterdrücken, sondern nur um die Qualität des RPG weiterhin zu gewährleisten. Und wer mehrere Charaktere gleichzeitig schafft, bei dem gibt es rein gar nichts zu mecken. Zwinkern

Vielleicht liegt unser momentaner "Durchhänger" auch darin begründet, dass zurzeit einfach zu viel los ist bei jedem Einzelnen? Ich kann es nur vermuten. Bei mir persönlich ist es so aufgrund der ersten Klausurenphase (Vorabitur). Daher nehme ich einfach mal an, dass es an der Zeit liegt und es im Oktober und später besser wird. Sowieso schätze ich es als nicht sooo dramatisch ein, denn das InGame ist ja (zum Glück) nicht zum Erliegen gekommen, aber wenn ein Gast es als Grund ansieht, sich nicht anzumelden, obwohl sonst alles stimmt, sollte man schon mal darüberreden und daher wollte ich euch einfach mal bitten, euch dazu zu äußern.
Ich habe auch mal eine Umfrage erstellt, in der ihr über die Akitvität im Allgemeinen "richten" könnt. Diese bezieht sich darauf, wann Accounts gelöschen werden sollen, die sich z.B. nach der Anmeldung nie wieder sehen lassen. Sollen sie wirklich wie bisher einen Monat vor sich hingammeln? Beachtet bitte die Unterscheidung: Die ersten drei Antwortmöglichkeiten gelten für alle Accounts und die letzten drei nur für Bewerber bzw. Neuanmeldungen.

_________________

Nach oben Nach unten



Gast
Gast




BeitragThema: Re: + Diskussion zum Thema "Aktivität"      Di 27 Sep 2011 - 19:39

...so also was die Löschungen angeht so denke ich so wie es bisher gehandhabt wurde is es schon ganz ok, wüsste nicht warum man das ändern sollte. Auch wenn ein Gast der Meinung ist es liegen zu viele Char-leichen bei uns herum so ist das schlicht und einfach falsch. Es sind derzeit wohl Etliche abwesend gemeldet aber das passiert eben hin und wieder mal. Die angesprochene Flaute liegt wohl eher daran das viele immo eben keine Zeit haben RL is nun mal wichtiger. Was Zweit- und Drittchar angeht muß ich sagen wahrscheinlich hätte ich die gar net wenn ich nicht zwischendrin immer mal Wartezeiten von paar Tagen habe. Würde mit Szenentrennung wahrscheinlich nicht passieren. Weil man dann mit dem selben Char immer auf nen anderen Postingpartner ausweichen könnte. Kleiner Hinweis von meiner Seite vieleicht sollten manche Charaktere sich net so an einander festbeißen so dass man man hin und wieder mal wechselnde Postingpartner hat ansonsten ist nämlich bald die Luft raus auch mit Zweit- und Drittchar.

just my 2 cents devil
Nach oben Nach unten



Gast
Gast




BeitragThema: Re: + Diskussion zum Thema "Aktivität"      Mi 28 Sep 2011 - 10:00

Auf die Gefahr hin mal wieder als die Böse dazustehen:

2 Wochen für die Neuen, 3 wochen für uns. Ein Monat ist eine viiiiiiiiiiieeeeeeel zu lange Zeit um auf ein einziges Lebenszeichen von jemandem zu warten. Wenn ich nach 3 Wochen noch immer keine Lust aufs Forum habe, dann ändert sich das auch nach 4 wochen nicht. Wir hatten in letzter Zeit genug beispiele das User auf ihre PP´s warten müssen, weil diese es nicht einmal auf die Reihe kriegen in einer einzigen verdammten zeile im Abwesenheitsthread zu schreiben das sie aus privaten Gründen nicht on kommen können.
EINE Zeile. 2 Minuten Arbeit. Niemand kann mir erzählen DAFÜR keine Zeit zu haben!
Ich hab wirklich verständnis dafür, mal 2 Wochen auf n Post warten zu müssen, SOLANG ich weiß das betreffender PP dann und dann wieder kommt. Wenn der oder die PP sich aber nicht meldet, und das n ganzen Monat lang, schleift auch bei mir die Laune ziemlich.

Also 2 Wochen für alle Newbies und 3 für uns.
Nach oben Nach unten



Gast
Gast




BeitragThema: Re: + Diskussion zum Thema "Aktivität"      Mi 28 Sep 2011 - 14:45

Katherine Pierce schrieb:
Auf die Gefahr hin mal wieder als die Böse dazustehen:

Du bist Katherine, du bist immer die Böse! :P

Ich muss der bösen Vampirin da aber Recht geben, sich in 2 oder 3 Wochen wenigstens einmal zu melden muss doch wirklich jeder schaffen können.
Nach oben Nach unten



Ethan Rayne
Administrator


You may find me laughing at a cursed place
Drawing black runes to the air and dust

Anzahl der Beiträge :
2198
Anmeldedatum :
11.05.11
Art :
schwarzer Magier
Alter :
48
Herkunft :
England
Spezialität :
Dämonen und Rituale
Status :
devious
Steckbrief :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: + Diskussion zum Thema "Aktivität"      Mi 28 Sep 2011 - 17:45

Rodney schrieb:
Was Zweit- und Drittchars angeht, muss ich sagen, wahrscheinlich hätte ich die gar nicht, wenn ich nicht zwischendrin immer mal Wartezeiten von paar Tagen habe.

Das ist eigentlich genau das, wofür Nebencharaktere eher nicht gedacht sind. Sie sollten aus Freude am Posten "erschaffen" werden und nicht, weil man keine Lust hat, zu warten. Ich kann dich andererseits auch verstehen, wenn ich da auch eine andere Mentalität habe; mein Postingpartner bzw. mein Char ist es mir wert, dass ich auch mal ein paar Tage nicht schreibe. Aber das bleibt jedem selbst überlassen und wenn du das anders hältst,... ist das nun mal so. Richtig finde ich es nicht, aber es ist deine Sache und da werde ich dir nicht reinreden.

Rodney schrieb:
Kleiner Hinweis von meiner Seite: Vielleicht sollten manche Charaktere sich nicht so an einander festbeißen, sodass man man hin und wieder mal wechselnde Postingpartner hat, ansonsten ist nämlich bald die Luft raus auch mit Zweit- und Drittchar.

Ich denke nicht, dass das hier im Forum sonderlich stark ausgeprägt ist. Klar, so gut wie jeder hat jemanden, mit dem er besonders auf einer Wellenlänge ist und gerne postet, aber wirklich permanent denke ich nicht, dass es der Fall ist. Sollte das ein Wink mit dem Zaunpfahl an Rupert und mich sein: Giles hat seit über einen Monat kein Internet - daher zieht sich unsere Szene total in die Länge. Es ist schon länger mit Cassandra abgesprochen, dass Rupert und ich uns trennen; die Szene wollen wir aber noch zuende spielen. Ansonsten würden mir nur Katherine und Amelia einfallen, aber die posten ja zwischenzeitlich auch mit anderen.
In deiner Kernaussage jedoch stimme ich dir voll und ganz zu, trotzdem ich nicht glaube, dass sie auf das Forum zutrifft.


@Faith: In sämtlichen Punkten? Nur aus Interesse.


@Katherine: Du schaffst es, mit wenigen Sätzen und einer direkten Aussage den Punkt zu treffen und ungefähr auszusprechen, was ich rüberbringen wollte. Ich habe es nur wortreicher und netter formuliert. Grinsen Nein, ich stimme mit dir überein, dass ein Lebenszeichen innerhalb von zwei, drei Wochen eigentlich nicht zu viel verlangt sein dürfte. Man, selbst wenn man einfach nur mal keinen Bock hat - wenigstens Bescheidsagen, dem Postingpartner zuliebe. Es sollte aber auch berücksichtigt werden, was ist, bei längeren Krankenhausaufenthalten oder wenn z.B. der PC kaputt ist und man in einem Kuhdorf wohnt. Da kann es schon mal zwei Wochen dauern, bis der Computer wieder läuft. Oder irgendein Sturm zerfetzt die Leitungen... Das werden wahrscheinlich nur die wenigstens Fälle sein, aber trotzdem sollte man sie nicht außer Acht lassen.

Bei Usern, die eigentlich immer da sind, werde ich mich sowieso hüten, auch nur darüber nachzudenken, sie zu löschen. Das ist noch etwas ganz Anderes. Jedoch bei Neulingen könnte man schon überlegen, die Frist zu kürzen. Sobald jene eine Weile aktiv sind, könnten sie auch gerne einen Monat haben - das wäre mein Vorschlag und deswegen auch diese Umfrage.

Weitere Meinung sind übrigens sehr gerne gesehen! Ihr dürft so wie Rod auch ruhig kritisch sein. Zwinkern

_________________

Nach oben Nach unten



Gast
Gast




BeitragThema: Re: + Diskussion zum Thema "Aktivität"      Mi 28 Sep 2011 - 19:27

Also, ich bin in diesem Punkt, wie so häufig, mit Katherine einer Meinung.
Ich finde, dass die Zeiten, die wir lassen, teilweise wirklich zu lang sind.
Nur mal ein Beispiel meiner Seits:
Viele von euch kennen sicherlich das Puppet Master.
Wohl eins der erfolgreichsten RPGs im Deutschsprachigen Raum und bei denen, ist die Löschung der Abwesenden, sehr straight. Man hat fünf Tage Zeit die Bewerbung zu Posten, dann ab auf die Blacklist und dann nochmal sieben Tage und futsch. Sicher, dass führt zu einem gewissen Druck, der nicht immer gut ist, aber so bleiben einfach die Leute aus, die blocken.
Genauso im InPlay: Die meisten Leute die ohne Abmeldung inaktiv sind, sind meistens relativ neue Spieler, denen nach der ersten Szene auffällt, dass sie das Board nicht ganz so anspricht, wie sie dachten. Also steigen sie einfach sang und klanglos aus, ohne nochmal zu piepen. Kann man niemandem übel nehmen, aber es ist verdammt ätzend für die Leute, die sich extra für den 'Einstieg geopfert' haben, die dann ewig warten für nix.

Ich wäre bei Neuen sogar für eine Woche. Bei aktiven, bekannten Usern wie jetzt z.B Faith, Rod oder auch Willow, weiß man ja, dass sie kaum ohne guten Grund einfach so fehlen würden, deshalb wäre ich da für zwei, drei Wochen.
Es stimmt, Forenleichen sind wirklich furchtbar und so ne Zeile im Awaythread bekommt jawohl jeder hin, wenns Internet grad nich geschmolzen ist. Ach ja und nochwas, dass ich jetzt leider aus dem Puppet mal anbringen will, einfach weil die Idee gut ist:
Es gibt auch (auch wenn ich hier jetzt spontan niemanden nennen kann), InGame Blocker. Die haben zwar die Zeit jeden Tag gemütlich ihre PMs zu checken und den Spambereich vollzuknallen, posten aber nicht, weil sie grad keine Lust oder ne Schreibblockade haben.
Daher, hat das Puppet es so geregelt, dass man, wenn man vier Tage lang aktiv ist, aber keinen Post im InGame setzt, auch auf die Blacklist kommt (die wir nicht haben). Ich persönlich würde die Regel etwas abweichen, denn wenn man nunmal ein langsamer Schreiber ist, braucht man vielleicht mal 5 Tage für nen Post. Wenn man nen Postingpartner habt, der damit absolut kein Problem hat, sehe ich keinen Grund ihm dafür eine reinzuwürgen, aber wenn das einfach nicht abgesprochen wird, sehe ich da keinen Sinn.

Ich persönlich ziehe einen großen Unterschied zwischen den Usern, die schon länger dabei sind und würde diesen 2-3 Wochen geben, wohingegen Newbies von mir ne Woche bekommen würden.

Okay, Meinung dagelassen, schön weiter diskutieren.
gnade
Nach oben Nach unten



Gast
Gast




BeitragThema: Re: + Diskussion zum Thema "Aktivität"      Mi 28 Sep 2011 - 19:57

Mann sollte vielleicht bei der ganze Diskussion mal bedenken , das auch Situationen im leben gibt wo man nicht dazu kommt sich Anwesend zu melden. Was macht Man z.B. wenn man urplötzlich ins Krankenhaus muss und man nicht absehen kann wie lange man dann weg ist. Kommt man dann zurück und der Char ist futsch. Das sollte man auch immer beachten . Regel müssen sein schon klar , aber ich finde wie sollten es lassen wie gehabt.

Verschwörung
Nach oben Nach unten



Gast
Gast




BeitragThema: Re: + Diskussion zum Thema "Aktivität"      Mi 28 Sep 2011 - 20:04

Wie wir alle wissen hat sich der großteil der Userschaft gegenseitig in Skype, MSN, Facebook, SVZ, ICQ oder weiß der Teufel was. Es ist also alles andere als schwierig es dort einen der anderen wissen zu lassen, der es wiederum nur im Forum weitergeben muss....einfache sache. Zum allergrößten Notfall gibt es Handys.

Nach oben Nach unten



Ethan Rayne
Administrator


You may find me laughing at a cursed place
Drawing black runes to the air and dust

Anzahl der Beiträge :
2198
Anmeldedatum :
11.05.11
Art :
schwarzer Magier
Alter :
48
Herkunft :
England
Spezialität :
Dämonen und Rituale
Status :
devious
Steckbrief :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: + Diskussion zum Thema "Aktivität"      Mi 28 Sep 2011 - 20:59

Bevor ich jetzt auf jeden Einzelnen eingehe, ein allgemeiner Vorschlag in die Runde: Was haltet ihr davon, wenn wir ein paar Dinge abklären für den Fall der Fälle? Beispielsweise einen Ort, an dem wir uns treffen, sollte das Forum mal nicht erreichbar sein? Und eventuell für die User, die sich schon näher kennen, könnte man daran denken, Handynummern auszutauschen. Durch Netzwerke wird es vermutlich nie passieren, dass wir von einem aktiven Mitglied nicht wissen, was los ist. Jeder kommt irgendwie an ein Telefon, denke ich. Nur aber eine Idee, wie gesagt. Ich kann es auch verstehen, wenn jemand das nicht möchte; ich gebe eigentlich meine Nummer auch nur ungern raus, aber es gibt hier einige, denen ich vertraue. Wer meine möchte, fragt einfach - aber bitte nur SMS, denn erstens hasse ich telefonieren und zweitens bin ich niemand, der sein Handy ständig bei sich trägt (außer, wenn ich vom Internet für mehrere Tage getrennt bin). Kurznachrichten beantworte ich aber immer, wenn ich denn Geld drauf habe^^
Mein Netzwerk ist übrigens bisher: Cass, Amelia und Rupert. Außerdem hat Faith meine Nummer.
Zurück zur Diskussion:

Amelia Taylor schrieb:
Die meisten Leute die ohne Abmeldung inaktiv sind, sind meistens relativ neue Spieler, denen nach der ersten Szene auffällt, dass sie das Board nicht ganz so anspricht, wie sie dachten. Also steigen sie einfach sang und klanglos aus, ohne nochmal zu piepen. Kann man niemandem übel nehmen, aber es ist verdammt ätzend für die Leute, die sich extra für den 'Einstieg geopfert' haben, die dann ewig warten für nix.

Genau das ist es, worum es mir in dieser Umfrage hauptsächlich geht: Dass einige User sich kurz nach dem Einstieg ins Nirvana verabschieden und man einen Monat hängt. Gut, man kann sich laut Regeln nach einer Woche wegposten, aber wer ist denn so 'unhöflich'? Gerade bei neuen Mitgliedern möchte man doch nicht gleich Druck ausüben oder als ungeduldig gelten, um sie nicht wieder zu vertreiben. Und wer weiß? Vielleicht postet er/sie ja nächste Woche. Oder nächste Woche oder die darauf. Schwupps, ist wertvolle Zeit futsch. Zeit, in der man mit einem aktiven Spieler vielleicht schon eine tolle Szene geschrieben und richtig Spaß gehabt hätte.

Amelia Taylor schrieb:
Ich wäre bei Neuen sogar für eine Woche. [...] Ich persönlich ziehe einen großen Unterschied zwischen den Usern, die schon länger dabei sind und würde diesen 2-3 Wochen geben, wohingegen Newbies von mir ne Woche bekommen würden.

Die Regel gibt es bereits. Man hat eine Woche Zeit, eine Bewerbung zu posten. Oder meinst du nach der Annahme? Dann stimme ich dir da zu, würde aber zwei Wochen geben oder wenigstens anderthalb.

Amelia Taylor schrieb:
Es gibt auch (auch wenn ich hier jetzt spontan niemanden nennen kann), InGame Blocker. Die haben zwar die Zeit jeden Tag gemütlich ihre PMs zu checken und den Spambereich vollzuknallen, posten aber nicht, weil sie grad keine Lust oder ne Schreibblockade haben.
Daher, hat das Puppet es so geregelt, dass man, wenn man vier Tage lang aktiv ist, aber keinen Post im InGame setzt, auch auf die Blacklist kommt (die wir nicht haben). Ich persönlich würde die Regel etwas abweichen, denn wenn man nunmal ein langsamer Schreiber ist, braucht man vielleicht mal 5 Tage für nen Post. Wenn man nen Postingpartner habt, der damit absolut kein Problem hat, sehe ich keinen Grund ihm dafür eine reinzuwürgen, aber wenn das einfach nicht abgesprochen wird, sehe ich da keinen Sinn.

Kann ich zum Teil nachvollziehen, behagt mir aber gar nicht, eine derartige Regel einführen zu müssen. So einen Fall hatten wir glücklicherweise auch noch nicht - es sei denn, ich habe diesbezüglich Tomanten auf den Augen. So eine Regel halte ich für drakonisch und unserem Konzept widersprechend. Wir sind doch eigentlich bekannt dafür, es mit dem Posten lockerer zu sehen und ich würde das nicht ändern wollen, zumindest nicht in der Form einer solchen Regeln. Das schreckt eher ab und da es, wie gesagt, nur auf ein paar wenige oder auch auf gar keinen zutreffen würde, halte ich es für überflüssig. Man kann ja solche Fälle dann direkt ansprechen bzw. gesondert behandeln.


@Luca : Guck mal, was ich als Antwort auf Katherines Beitrag geschrieben habe - du zitierst mich gerade, was deinen ersten Teil angeht! :P
Bei dem, dass wir es lassen sollten, wir gehabt, gehe ich eher mit Katherine und Amelia konform. Letztendlich entscheidet aber natürlich die Mehrheit.

@Katherine: Genau das meine ich.

_________________

Nach oben Nach unten



Cassandra



Anzahl der Beiträge :
465
Anmeldedatum :
16.06.11
Art :
Hexe
Alter :
18
Herkunft :
Riverside
Status :
zurückgezogen
Steckbrief :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: + Diskussion zum Thema "Aktivität"      Do 29 Sep 2011 - 7:52

Ethan Rayne schrieb:
Bei Usern, die eigentlich immer da sind, werde ich mich sowieso hüten, auch nur darüber nachzudenken, sie zu löschen. Das ist noch etwas ganz Anderes. Jedoch bei Neulingen könnte man schon überlegen, die Frist zu kürzen. Sobald jene eine Weile aktiv sind, könnten sie auch gerne einen Monat haben - das wäre mein Vorschlag und deswegen auch diese Umfrage.
Das klingt doch mal gut, mit der Aussage kann ich mich anfreunden! Smile

_________________

Nach oben Nach unten



Admin
First Evil


FEAR. MY. POWER.

Anzahl der Beiträge :
398
Anmeldedatum :
10.05.11
Art :
nothing your limited mind could get
Alter :
older than humankind
Herkunft :
from hell, what you've expected?
Spezialität :
moving puppets on strings
Status :
incarnated

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: + Diskussion zum Thema "Aktivität"      Mo 10 Okt 2011 - 22:46

Ich schließe die Umfrage dann an dieser Stelle ab. Zeit genug zum Abstimmen und Diskutieren war, denke ich und das Ergebnis steht fest. Wer trotzdem noch seine Meinung dazu äußern möchte: PN an mich und ich öffne das Thema wieder - das ist kein Problem.

Nach oben Nach unten



 

+ Diskussion zum Thema "Aktivität"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Diskussion: Ausbildung
» Zusammenfassende Rechtsvorschriften zum Thema ,,Unterschriften" Fibel für Beamte, Verwaltungsangestellte, Justizangehörige und von denen Betrogene
» ALT2: Planung - Das Leben im Wald
» Meine Katzen - Jeder Charakter ist dabei
» Diskussion zum Pokal 2.1
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Darkest Light ::  :: Blackboard :: Alte Umfragen, Meldungen & Sonstiges-




gegründet: 10. Mai 2011
eröffnet: 13. Juni 2011
InGame: 24. Juni 2011
1. Plot: 13. August 2011

Dark-Mystery-RPG
optimiert für Firefox