StartseiteKalenderFAQMitgliederTeamAnmeldenSuchen...NutzergruppenLogin

Willkommen in der finsteren Stadt Blackhaven! Wir sind ein seit mehr als fünf Jahren bestehendes Dark-Mystery-Board... weiterlesen




Come closer if you dare
I will show you the way
I am pleasure and I'm pain
I'm the night of your day

Benutzername:
Passwort:

Austausch | 
 

 Bescheid zum Wächterratball

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Loren Phenix



Hunde, die bellen, beißen nicht.
Ich belle nicht.
-Little Miss Pitbull-

Anzahl der Beiträge :
131
Anmeldedatum :
19.11.12
Art :
Mensch
Alter :
32 Jahre
Herkunft :
San Francisco, USA
Spezialität :
sehr guter Instinkt
Status :
(unglücklich verliebter) Single
Steckbrief :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Bescheid zum Wächterratball      Di 23 Jul 2013 - 15:37

Hallo

Ich will nur eben ankündigen, dass ich Loren vom Plot/ Ball wieder abziehe.

Tut mir leid, aber mir wurde sie jetzt zu oft stehen gelassen und zurück gehalten, ohne überhaupt den Hauch einer Chance erhalten zu haben, auch mal dabei sein zu dürfen. Dazu kommt die Tatsache, dass ich persönlich nicht damit klar komme, dass permanent Handlungen durch Zauber vorgegeben werden, ohne dass man dies verhindern könnte.

Ich werde versuchen, die Dame noch insofern runter zu pegeln, dass sie niemanden erschisst und sie dann gehen lassen. Nur damit ihr Bescheid wisst.

LG

_________________

Nach oben Nach unten



Loren Phenix



Hunde, die bellen, beißen nicht.
Ich belle nicht.
-Little Miss Pitbull-

Anzahl der Beiträge :
131
Anmeldedatum :
19.11.12
Art :
Mensch
Alter :
32 Jahre
Herkunft :
San Francisco, USA
Spezialität :
sehr guter Instinkt
Status :
(unglücklich verliebter) Single
Steckbrief :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Bescheid zum Wächterratball      Do 25 Jul 2013 - 12:47

Zur allgemeinen Info:

Loren wird nach dem Ball telefonisch nicht erreichbar sein.
Jonathan findet am Morgen danach folgendes auf seinem Schreibtisch:

1. einen ungeschönten Bericht zu den Ereignissen auf dem Ball
(d.h. sie gibt sowohl ihr Verhalten, als auch das von Ilai, Ethan und Jack absolut wertungsfrei und realistisch wieder)

2. einen Antrag auf Vertrauensprüfung von Jack
(mit der Begründung, dass privater Kontakt zu Ethan besteht)


3. ihre Kündigung inkl. Dienstwaffe, Marke, Diensthandy und Sicherheitsausweis
(sie bittet die Frist durch noch offene Urlaubstage zu füllen und liefert keine Erklärung)


Jonathan hat das auch per PN erhalten.
Ich dachte nur, ihr solltet das auch wissen.

[28.7. / 2:16]
TANTE EDIT fügt an:
>> Punkt 3 wird Dank Jacks Eingreifen nicht vorliegen.
>> Punkt 2 wird noch entschieden.

[30.7. / 15:05]
TANTE EDIT hat gesprochen:
>> Punkt 2 liegt in oben festgehaltener abgewandelter Form auch vor.

[1.8. / 23:53]
TANTE EDIT kann es nicht lassen...
>> Punkt 2 entfällt auch, da Jack sich lieber selber melden will

_________________

Nach oben Nach unten



Gast
Gast




BeitragThema: Re: Bescheid zum Wächterratball      Sa 2 Nov 2013 - 0:05

Loren Phenix schrieb:
2. einen Antrag auf Vertrauensprüfung von Jack
(mit der Begründung, dass privater Kontakt zu Ethan besteht)
Loren Phenix schrieb:
[1.8. / 23:53]
TANTE EDIT kann es nicht lassen...
>> Punkt 2 entfällt auch, da Jack sich lieber selber melden will
Ähm, ja, nur der Vollständigkeit halber ... das hier hat Jack Maloney dann nach dem Ball in der Nacht noch auf die Mailbox gesprochen:

Jack Raymond schrieb:
„Raymond hier. Ich … ich wollte nur Bescheid sagen, dass ich mir Urlaub nehme. Wenn das okay ist. Wobei Sie vielleicht sowieso darüber nachdenken sollten mich zu suspendieren. Ich …“ Verdammt, er hatte keine Ahnung, wie man so was machte. Er wusste nur, dass er Loren versprochen hatte sich selbst zu melden und das musste er jetzt wohl auch tun. „Ich habe Kontakt zu einer Person, die man vielleicht als … unpassend bezeichnen würde, angesichts meiner Position.“
Ach, was sollte der Quatsch? Wieso redete er jetzt bloß so geschwollen daher? Es sollte doch möglich sein, die Lage möglichst direkt zu erklären. „Erinnern Sie sich an den Mann, denn Sie vorhin in meiner Wohnung angetroffen haben? Also, ich habe ja gesagt, dass er mir zufällig über den Weg lief und ärztliche Hilfe brauchte und das war auch nicht gelogen, aber …“ Er fuhr sich mit der Hand durch die Haare. Wie sollte er denn seinem Chef etwas erklären, das er selbst noch nicht vollends begriff? „Aber der Mann ist mir wichtig geworden und Agent Phenix meinte, ich müsse das melden, weil … ja, verdammt, weil mich das wohl in Loyalitätskonflikte bringen könnte. Oder schon gebracht hat. Oder so.“ Er hielt einen Moment inne, fragte sich, ob das wohl reichte, war sich da aber nicht sicher. „Ähm, na ja, wie gesagt, ich würde mir gerne Urlaub nehmen. Wenn Sie noch Fragen haben, dann rufen Sie mich an. Oder wenden Sie sich an Agent Phenix. Ähm, ja. Das war es auch schon von meiner Seite aus. Auf Wiederhören!“
Nach oben Nach unten



 

Bescheid zum Wächterratball

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Widerspruch: Briefzustellung JC Keine Post erhalten Sanktion Widerspruch das Jobcenter gemäß § 37 SGB X verpflichtet ist, den Nachweis über die erfolgreiche Zustellung der Einladung zu erbringen.
» Sozialrechtlicher Herstellungsanspruch nach § 44 SGB X Überprüfungsantrag
» HARTZ IV URTEIL: ARGEN SIND KEINE ÄMTER Argen dürfen keine Forderungen vollstrecken, da sie keine Behörden sind Berlin (pr-sozial)
» Rechtsmittel gegen Ablehnung von ALG II für Unionsbürger - deutscher Vorbehalt gegen das EFA wirkungslos Von Georg Classen, Stand: 12. Mai 2012
» Jobcenter dürfen keine Forderungen vollstrecken, da sie keine Behörden sind. HARTZ IV URTEIL: Jobcenter SIND KEINE ÄMTER!
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Darkest Light ::  :: Blackboard :: Alte Umfragen, Meldungen & Sonstiges-




gegründet: 10. Mai 2011
eröffnet: 13. Juni 2011
InGame: 24. Juni 2011
1. Plot: 13. August 2011

Dark-Mystery-RPG
optimiert für Firefox